Künstlerische Illuminationen.

Mit Lichtkunst öffentliche Räume neu entdecken. Die Sehgewohnheiten in Frage stellen und durch inszenierte Architekturbeleuchtung Akzente setzen.

Das Kirchenschiff mit gotischen Texturen, bei einer Fachtagung.

Inszenierte Lichtgestaltung kann großen Räumen Atmosphäre verleihen.

Lichtgestaltung im Paulikloster.

Lichtinszenierung der Sankt Katharinenkirche in Brandenburg an der Havel.

Die Turmprojektion greift die gotische Architektur auf.

Sankt Katharinen, die dreischiffige spätgotische Hallenkirche und die evangelische Pfarrkirche der Neustadt in Brandenburg an der Havel, zählt zu den Kirchen der Backsteingotik mit der reichsten Bauplastik und Ausstattung und ist die größte Kirche der Stadt.

Der Lichtdom.

Über 100 Scheinwerfer zeigen eine ungewohnte Sicht auf das reichenhaltige Bilderwerk der Bauplastik. Durch Streiflichter rund um die Kirche wird für eine Woche der Betrachter Gelegenheit haben, die Details der reich geschmückten Fassade neu zu entdecken. Sankt Katharinen erstrahlt im Grün wie ein neu sprießender Osterzweig. Die Farbe der Hoffnung und des Neubeginns.

Die Katharinenkirche im grünen Kleid.

Ein Lichtkegel in den Himmel ist ein weithin sichtbares Zeichen und weist auf den Leuchtturmcharakter des kulturellen Erbes dieser Stadt hin.

Blick von der Havelstraße mit Lichtkegel.

Das Lichtschiff: JENE, DIE AUS DEM SÜDEN KAMEN.

Das Schiff von Thomas Bartel ist zurück im Heimathafen. Nach einer zwölfmonatigen Expedition im Havelland ist die Arche, aufgeladen mit vielen guten Wünschen, wieder in Brandenburg an der Havel angekommen.

Das Lichtschiff auf Zwischenstation im Paulikloster.

Die Vielzahl sichtbarer Leckagen zeugen von turbulenten Begebenheiten. Nach dem Kleinkunstfestival hEimWeRTs im Oktober 2017 machte die Arche halt in der St. Katharinenkirche Brandenburg, in der Klosterkirche St. Marien Lehnin, in der Berlin-Brandenburgischen Auslandsgesellschaft e.V. an der St. Gotthardtkirche Brandenburg, in der Töplitzer Kirche und in der Dorfkirche Weseram. Anhand des Logbuches lassen sich die Stationen der Fahrt nachvollziehen. Die interessierten stillen menschlichen Zeugen haben im Logbuch der behütenden Arche ihre Herzenswünsche ersonnen.

Das Lichtschiff im E-Werk beim Kleinkunstfestival hEimWeRTs.

Kunst oder König.

Kunst oder König, the royal club culture party exhibition. Das Konzept dieser Veranstaltungsreihe ist, Künstler und Musiker verschiedener Trendrichtungen zusammen auftreten und ausstellen zulassen, um neue Überschneidungen zu ermöglichen und zur gleichen Zeit einen Querschnitt der Künste des Nachtlebens vorzuführen.

Video-Lichtinstallation im sakralem Raum.